Forró

mit Valentin Jagodzinski

Was ist Forró?

Forró ist ein brasilianischer Tanz- und Musikstil. Ursprünglich stammt er aus dem Nordosten Brasiliens, inzwischen tanzt man Forró jedoch auf der ganzen Welt. Auch in Hamburg erfreut er sich zunehmender Beliebtheit.

 

Forró wird auf sehr sinnliche Art getanzt, der eigene Körper und jener des Tanzpartners haben praktisch vollflächige Berührung. Man bewegt sich synchron zueinander im charakteristischen Rhythmus der Musik. Die körperliche Nähe mag anfangs ungewohnt sein, wird jedoch erstaunlich schnell als selbstverständlich empfunden.

Das ursprüngliche Forró traditional wurde in den 1980er und '90er Jahren von Studenten aus den Metropolen Brasiliens wiederentdeckt und zum Forro universitario weiterentwickelt. Dabei wurden zahlreiche Figuren aus anderen Tänzen adaptiert und es ist davon auszugehen, dass diese Entwicklung noch längst nicht am Ende ist.


Forró-Tanzkurse

Zwei mal im Jahr starten wir neue Anfängerkurse, das Kurssemester besteht aus 16 wöchentlich stattfindenden Terminen und dauert somit etwa vier Monate. Wegen der hohen Nachfrage sind es bei den Anfängern zwei Gruppen, montags und dienstags.

 

Forró macht schnell süchtig. Ihr könnt bereits nach wenigen Stunden frei tanzen, verbringt eure Freizeit mit angenehmen Menschen und könnt das Erlernte auf zahlreichen Partys und Konzerten anwenden. Ihr braucht bei uns keinen eigenen Tanzpartner.


Semesterbeitrag

Die Beträge beziehen sich auf das gesamte Semester, 30. September bis 31. März. Das freie Tanzen ist für diese Dauer mit inbegriffen.

 

  • 120 € Normalpreis
  • 80 € Studenten / Schüler / Auszubildende

Die Kurse des Wintersemesters beginnen am 30. September.

Forró Projeto de Hamburgo

Forró ist Hamburgs Tanz der Stunde! Die Szene umfasst inzwischen hunderte aktive Tänzer und gehört damit zur größten Europas. In Hamburg werden Tanzkurse, Workshops, Partys, Konzerte und sogar Tanzfestivals angeboten. In der Tanzwerkstatt findet lediglich ein Bruchteil aller von Valentin Jagodzinski und seinem Team organisierten Forró-Veranstaltungen statt. 

Alles Weitere läuft über das Forró Projeto de Hamburgo.